Statistik

QSLs: 172.621.957
DXCCs: 328
Calls: 61.780
Conteste im DCL
Anträge im DCL

Support

Awards Information.
Friedrich zur Hellen, DL4BBH,
Hackfeld 13, 27243 Winkelsett, Germany

Questions per mail to:

dl4bbh(at)darc.de

-->Hilfe/Help

Legende

Edit-ButtonÄndern
Anlegen-ButtonNeu anlegen
Loeschen-ButtonLöschen
Betrachten-ButtonBetrachten
Zoom-ButtonAuf- bzw. Zuklappen

Diplom-Tipp

AFZ Diplom

Europa-Diplom

Herausgeber: DARC Referat DX
Diplom-Bild

Regeln: Das Europa-Diplom ist für das Arbeiten bzw. Hören von Amateurfunkstationen in europäischen Ländern ausgeschrieben. Antragsteller müssen eine Gesamtpunktzahl von wenigstens 100 Punkten durch bestätigte Funkverbindungen nachweisen.

Verbindungen: Die Idee des Diplomes ist es, möglichst viele europäische Länder auf verschiedenen Bändern in verschiedenen Kalenderjahren zu arbeiten. Es gibt keine Beschränkung oder Differenzierung betreffs der Betriebsart oder der Amateurfunkbänder.

Wertung: Jede bestätigte Verbindung auf einem Band zählt pro Land der WAE-Länderliste und Jahr 1 Punkt, jedoch nur, wenn die Verbindung im laufenden oder in einem der 5 vorangegangenen Jahre stattgefunden hat. Kontakte, die mehr als 5 Jahre zurückliegen, haben ihren Wert für dieses Diplom verloren. Sie bleiben aber in DCL für andere Diplome gespeichert.

Gesamtpunktzahl: Die Summe aller bestätigten Länder auf den verschiedenen Bändern im wertbaren Zeitraum.

EUROPA-DIPLOM 300 PLAKETTE

Europa-Diplom-Inhaber können zu gleichen Bedingungen wie beim Europa-Diplom diese Plakette erhalten, wenn sie 300 Länderpunkte nachweisen. Im Gegensatz zum Europa-Diplom darf jedes Land pro Band nur einmal gewertet werden.

EUROPA-Diplom-Manager ab 05th March 2014

Georg Tretow, DL4SVA
P.O.Box 1114
23931 Grevesmühlen

Quelle-Link: https://www.darc.de/der-club/referate/dx/diplome/europa-diplom/